Jugend Kreisvergleichsschiessen 2023

Beim Kreisvergleichsschiessen haben unsere Jungschützen mit der Mannschaft Carolin Pohlmann, Katharina Albers und Sophie Bruns den 1. Platz 🥇 und die Mannschaft mit Lucas Sander, Felix kleine Lamping und Felix Meyer den 2. Platz 🥈 jeweils in Ihrer Gruppe errungen. In der Einzelwertung belegte Carolin Pohlmann den 3. Platz 🥉. Wir gratulieren allen zu ihren Erfolg und ein dreifach „Gut Schuß“.

Jugendwanderpokal / Weihnachtsfeier 2022

Am Sonntag den 11.12.2022 fand das Jugendwanderpokalschießen mit anschließender Weihnachtsfeier im Schützenhaus statt. Zunächst wurde auf dem Luftgewehrstand der Jugendwanderpokal ausgeschossen. Anschließend gab es ein Glücksschießen. Hierzu konnte unser Präsident Albert Heckmann zahlreiche Schützen und Eltern mit ihren Kindern begrüßen. Besonders begrüßte Albert unser Kinderkönigspaar Anna Bruns und Thomas Wesjohann sowie unseren König Ingo Hermes. Nach den Grußworten bedankte sich Albert bei allen Jugendschießwarten für den reibungslosen Schießbetrieb und für die Organisation der Veranstaltung.
Im Anschluss erfolgten die Siegerehrungen des Wanderpokals und der  Vereinsmeisterschaften, die durch unsere Jugendschießwarte Markus Wübbolt und Franz-Josef Marischen durchgeführt wurden. Franz Zurwellen berichtete noch über die gelungenen Kreismeisterschaften. Den Wanderpokal sicherte sich die Kompanie Hogenbögen. Bester Tagesschütze wurde  Patrik Tönjes vor Carolin Pohlmann und Sophie Bruns.  Beim  Glücksschießen  belegte Patrik Tönjes den ersten Platz, gefolgt von Marie Heckmann und Felix Meyer. Anbei die Ergebnisse der Schießen und die Bilder der Siegerehrungen.

Bild der Siegerehrung des Jugendwanderpokals

Bild der Siegerehrung der besten Schützen des Jugendwanderpokals

Bild aller teilgenommen Jugendlichen

Feldhauspokalschießen 2022

Am Sonntag  den 13. November 2022 fand im Schützenhaus die Preisverleihung des Feldhauspokalschießens und  bester Regimentsschütze 2022 statt.
Hierzu konnte unser Präsident Albert Heckmann zahlreiche Gäste zur Preisverteilung begrüßen. Besonders begrüßte Albert unseren König Ingo Hermes, Ehrenpräsident Josef Feldhaus und General Jürgen Hohnhorst. Anschließen bedankte er sich bei allen Helfern, die durch ihren Einsatz zu einem reibungslosen Schießbetrieb und guten Gelingen des Schießens beitrugen. Ein besonderer Dank ging an Getrud Wehry und an die Schützen der Kompanie Mittelesch, die sich um die Verpflegung der Gäste gekümmert hatten. Des Weitern wurde die Gelegenheit genutzt, unsern König Ingo zum Leutnant zu befördert. Anschließend übergab Albert das Mikrofon an den Schießsportleiter Norbert Bocklage.
Norbert lobte die Kompanien für die zahlreiche Teilnahme, sowie die vorbildliche Arbeit der Schießwarte. Anschließend verlas er die Schießergebnisse. Im Anschluss wurde der Feldhauspokal, die Orden für die besten Feldhauspokalschützen, sowie die drei Plaketten für die besten Regimentsschützen durch den  Präsident Albert Heckmann, König Ingo Hermes, Ehrenpräsident Josef Feldhaus, Schießsportleiter Norbert Bocklage und General Jürgen Hohnhorst verliehen. 

Hier die Ergebnisse des Feldhauspokalschießen 2022

Bild der Siegerehrung des Feldhauspokalschießen 2022

Bild der Beförderung unseres Königs Ingo zum Leutnant

Kompaniepokal, Wegmann-Pokal, Jugend-Kompaniepokal 2022

Am Samstag, den 29. Oktober 2022 fand das Jugendkompaniepokalschießen, sowie Kompanie- und Wegmannpokalschießen auf dem Schießstand statt. Hierzu konnte unser Präsident Albert Heckmann zahlreiche Schützenschwestern und Schützenbrüder aus den elf Kompanien begrüßen.  Besonders begrüßte Albert unsere Kinderkönigin Anna Bruns und unseren Kaiser Thomas Schickling. Nach der Begrüßung bedankte sich Albert bei den Schießwarten für den reibungslosen Schießbetrieb und bei der Kompanie Hogenbögen, sowie Gertrud Wehry die für die Verpflegung der Gäste sorgten. Im Anschluss erfolgte die Siegerehrung der Jugend die durch Franz-Josef Marischen durchgeführt wurde. Theresa Bruns wurde noch ein Orden überreicht, da sie beim Gemeindepokalschießen den ersten Platz belegt hatte.
Später am Abend trug Norbert Bocklage die Ergebnisse des Kompaniepokal,- und Wegmannpokalschießen vor. Den Kompaniepokal gewann die Kompanie Varnhorn. Beim Wegmannpokal belegte die Kompanie Mitte den ersten Platz. Bester Tagesschütze wurde Wilfried Wübbeler. Beste Tagesschützin wurde Andrea Fernerding.
Anschließend überreichte sie Plaketten und Pokale an die strahlenden Siegerinnen und Sieger. Anbei die Ergebnisse und einige Bilder.

Ergebnisse Kompaniepokal 2022 Jugend

 

Bild der Siegerehrung Jugend

Übergabe des Orden vom Gemeindepokalschießen

Ergebnisse Kompaniepokal / Wegmannpokal 2022 

Bild der Siegerehrung Kompaniepokal / Wegmannpokal

 

Schützenkreis Vechta, Kreiskinderkönigschiessen 2022

Am Sonntag, den 23.10.2022 wurde ein neuer Kreiskinderkönig ermittelt. Unsere Schützenschwestern und Schützenbrüder von der Kinderkönigskompanie Hogenbögen, sowie einige Vorstandsmitglieder vom Regiment Visbek fuhren nach Dinklage, um unser Kinderkönigspaar Anna Bruns und Thomas Wessjohann zu begleiten. Wir vertrieben uns die Zeit im Festzelt bei Kaffee und Kuchen. Gleichzeitig mussten alle Kinderkönige und Kinderköniginnen 3 Schuss auf dem Schießstand abgeben. Gegen 18:00 Uhr gab unsere Kreis-Schützenpräsidentin Andrea Möllmann die Sieger bekannt. Anna belegte unter 19 Teilnehmern einen sehr guten 9. Platz. Siegerin wurde Sophia Lange vom SV Mühlen. Bei den Begleitungen der Könige/Königinnen belegte Thomas einen guten 11. Platz.
Anbei die Ergebnisse .

Gemeindepokalschießen 2022

Das diesjährige Gemeindepokalschießen fand am Samstag den 08.10.2022 im Schützenhaus der Schützenbruderschaft Norddöllen-Astrup satt. Die von der Gemeinde gestifteten Wanderpokale wurden unter den Vereinen Rechterfeld, Norddöllen-Astrup, Hagstedt-Halter und Visbek ausgeschossen. In diesem Jahr konnte sich Christian Marquardt die Gemeindekönigswürde sichern. Christian verwies die Könige Pascal Pundsack (Rechterfeld), Ingo Hermes (Visbek) und Maria Trumme (Hagstedt-Halter)  auf die Plätze. Nach den Grußworten des stellvertretenden Bürgermeister Antonius Mönnig, bedankte sich der Gemeindepokalvorsitzende Albert Heckmann bei allen Schießwarten für den reibungslosen Schießbetrieb und bei der Schützenbruderschaft Norddöllen-Astrup für die Bereitstellung der Schützenhalle. Anbei das Siegerbild und alle Schießergebnisse.

Herbstpokal 2022

Am Sonntag, den 11. September 2022 fand die achtunddreißigste Siegerehrung des herbstlichen Pokalschießen des Visbeker Schützenverein St. Hubertus statt.
Am späten Sonntag Nachmittag konnte unser Jugendhauptmann Franz-Josef Marischen die Siegerehrung der Jugendlichen durchführen.
Gegen 19:00 Uhr begrüßte unser Präsident Albert Heckmann zahlreiche Schützenschwestern und Schützenbrüder zur Pokalverleihung. Besonders begrüßte Albert unsern König Ingo Hermes unsere Kinderkönigen Anna Bruns und unseren General Jürgen Hohnhorst. Nach den Grußworten bedankte sich Albert bei den Schießwarten für den reibungslosen Schießbetrieb, sowie bei Gertrud Wehry und dem Thekenteam von der Kompanie Wöstendöllen für die Verpflegung der Gäste.

Im Anschluss erfolgte die Siegerehrung durch den Schießsportleiter Norbert Bocklage.

Siegerbild und Ergebnisse des Jugendpokal

1.Platz: Kompanie Högenbögene = 90 Ringe
2.Platz: 1.Kompanie = 86 Ringe
3.Platz: Kompanie Wöstendöllen = 83 Ringe

Beste Einzelschützen

1.Platz: Katharina Albers = 30 Ringe, Stechen 10,3 Ringe
2.Platz: Jule Tönjes = 30 Ringe, Stechen 10,1 Ringe
3.Platz: Felix Meyer 30 Ringe, Stechen 8,4 Ringe

Siegerbild und Ergebnisse des Herbstpokal